Idee

Seit 2002 findet der Markt der Kulturen als gemeinnützige Veranstaltung in Pirna statt. Alljährlich erhalten dabei bis zu 10.000 Besucher/innen an circa 70 Ständen einen Einblick in kulturelle Angebote anderer Länder und in das Engagement von lokalen und regionalen Initiativen und Vereinen. Anziehungspunkt für ein breites Publikum auch über die Stadtgrenzen von Pirna hinaus ist das begleitende Bühnenprogramm.

Wie schon im letzten Jahr wird der Markt der Kulturen ergänzt durch das Stadtfrühstück am darauffolgenden Morgen, bei alle Pirnaer/innen und Gäste miteinander ins Gespräch kommen.


0015 005 002 0016